top of page

SG bezwingt auch Münnerstadt

SG Stadtlauringen/Ballingshausen : TSV Münnerstadt 1:0 (1:0)



Nur drei Tage nach dem Heimspiel gegen Bad Kissingen war wiederum in Stadtlauringen der TSV Münnerstadt zu Gast. Hier gehörte die Anfangsphase den Gästen, die bereits in den ersten Minuten durch ihren Torjäger Simon Snaschel gefährlich wurden. Unsere Mannschaft konnte sich anschließend etwas vom Druck befreien und versuchte auch eigene, offensive Akzente zu setzen. Dies wurde in der 22. Spielminute belohnt: Nach einem langen Eckball von Florian Schulze legte Lukas Heid den Ball gekonnt mit dem Kopf zurück in den Fünf-Meter-Raum und Marius Braun konnte letztlich aus dem Gefühl den Ball hoch ins linke Eck zur Führung über die Linie drücken. Münnerstadt blieb anschließend bis zur Halbzeit das leicht gefährlichere Team. Dennoch ging es mit diesem knappen Vorsprung in die Kabinen.


Die zweiten 45 Minuten waren geprägt von einer kämpferischen (Abwehr-)Leistung unseres Teams. Viele Spieler absolvierten das dritte Spiel innerhalb von sechs Tagen. So kam man nur noch sporadisch zu Entlastung und musste Münnerstadt meist hinterherlaufen, was zusätzlich Körner kostete. Außerdem leisteten wir uns einige zu einfache Ballverluste. Doch mit Entschlossenheit konnten wir bis in die Schlussphase alle Angriffe verteidigen. In der Nachspielzeit war auch das nötige Spielglück auf SG-Seite als der Ball zweimal den Pfosten touchierte. Mit dem erlösenden Abpfiff blieben dann jedoch alle Punkte in Stadtlauringen. Insgesamt am Ende vielleicht etwas glücklich. Dies hatte sich unsere Mannschaft aber in dieser Bezirksligasaison auch reichlich verdient, zumal die Einstellung seit Wochen passt und so aus den letzten vier Partien starke zehn Zähler eingefahren wurden. Da allerdings auch die Konkurrenz konstant punktet, stehen wir - vier Spieltage vor dem Saisonende - weiterhin mit nun 27 Punkten auf dem Relegationsplatz 13. Weiter geht's am Sonntag, den 07.05.2023 um 15:00 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim Tabellenletzten SG Heidenfeld/Hirschfeld.


Die (SG) Franken 06 Sennfeld II sagte unserer 2. Mannschaft am vergangenen Wochenende ab und trat das eigentlich angesetzte Spiel in der A-Klasse Schweinfurt 3 nicht an. Somit ist man erst am Sonntag, den 07.05.2023 ab 13:00 Uhr beim TV Haßfurt II gefordert und möchte dort einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft gehen.


gez. Sebastian Heusinger

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page